Service-Navigation

Suchfunktion

Prof. Dr. h. c. Walter R. Stahel

Eckdaten

  • Visiting Professor an der Faculty of Physical Sciences and Engineering, University of Surrey, seit 2005
  • Guest Lecturer at the University of Tohoku, Japan, seit 2005
  • Stellvertretender Generalsekretär und Direktor der Risikomanagement-Forschung der "Genfer Vereinigung", des führenden ‚thinktanks’ der grössten Versicherer und Rückversicherer der Welt (The Geneva Association), seit 1986
  • Gründer und Leiter des Instituts für Produktdauer-Forschung Genf (The Product-Life Institute), seit 1983
  • leitende Position in einer internationalen Industrieholding, 1980 bis 1984
  • Projektleiter in den Battelle Forschungszentren in Genf, 1973 bis 1980
  • Diplom als Architekt der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, 1971

Schwerpunkte

  • Risiko Management
  • Klima-Risiko und Versicherung
  • effiziente Nutzung von Ressourcen
  • Unternehmensstrategien und Politiklösungen eines nachhaltigeren Wirtschaftens
  • Bauwesen und Städtebau

Engagement

  • Studien für das Umweltministerium Baden-Württemberg:
    • Langlebigkeit und Materialrecycling (Abfallvermeidung im Bereich der Produkte), 1991
    • Handbuch Abfall 1, Intelligente Produktionsweisen und Nutzungskonzepte, 1995
  • Publikationen zu den Schwerpunkten
    • The Performance Economy, Palgrave London, 2010
    • The insurance industry and climate change – Contribution to the global debate, Geneva Reports no. 2, 2009.
  • Gründungsmitglied des ‚Factor Ten Clubs‘

Homepages

www.product-life.org/de

www.genevaassociation.org

Fußleiste

Zum Seitenanfang